Unser PGR

Zum Kirchweihfest wurde am 28.09.2014 der Pfarrgemeinderat unserer Pfarrei neu gewählt. Bereits kurz danach, am 09.10.2014 fand die konstituierende Sitzung statt.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) wird für 4 Jahre gewählt. Er setzt sich aus dem Pfarrer, der Gemeindereferentin, dem Diakon, 10 gewählten und 2 berufenen Gemeindemitgliedern zusammen.
Der Pfarrer kann bis zu vier Mitglieder hinzuberufen, um alle Anliegen und Aufgaben ausfüllen zu können. Scheidet ein Mitglied vorzeitig aus, rückt der bei der Wahl Nächstgewählte an seine Stelle. Der PGR wählt seinen Vorsitzenden. Die Ordnung für den PGR fordert vor allem das Wirken in missionarischer, ökumenischer und seelsorgerischer Hinsicht. Der PGR trägt Mitverantwortung für alle pastoralen Aufgaben, die gemeinsame Beratung und gemeinsames Handeln erfordern, so dass die christliche Gemeinde ihrer Verantwortung für alle Menschen im Gebiet der Pfarrei gerecht werden kann. Jedes Gemeindemitglied kann sich an die PGR-Mitglieder mit seinen Anliegen wenden.

 

Geborene Mitglieder


Pfarrer Michael Gehrke



Gemeindereferentin
Carola Gans
     
Gewählte Mitglieder


Matthias Bittner



Gerhard Bley



Ulrich Kestler
Stellv. Vorsitzender
 




Elisabeth Michalke


Andreas Milke
Vorsitzender


Christiane Pille



Wolfram Kliemank

Bettina Seidel
Berufene Mitglieder


Monika Paul


Christian März


Vertreter des Kirchenrats

 


Jonas Leuwer
   
 
         

 Herr Clemens Michalke hat sein PGR-Mandat mit sofortiger Wirkung am 03.12.2017 niedergelegt.

Weitere Beiträge...

  1. Unser PGR 2010 bis 2014