Ostern - das Fest der Auferstehung des Herrn

Auferstehung GHF Dresden

" Er ist nicht hier ,
sondern er ist auferstanden.
Erinnert euch an das was er euch gesagt hat,
als er noch in Galiläa war:
Der Menschensohn muss den Sündern
ausgeliefert und gekreuzigt werden und
am dritten Tag auferstehen."
(LK 24,6f)

 

 

20130331 TK