Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage unserer Gemeinde, wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern und hoffen, dass etwas Interessantes für Sie dabei ist. Alle Gemeindemitglieder und die es werden wollen, erhalten hier Informationen zu ganz alltäglichen Terminen und Aufgaben, die unser Leben und unseren Glauben bestimmen. Wenn Sie darüber hinaus Fragen, Interesse oder nützliche Hinweise haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Besuchen Sie uns nicht nur auf unserer Homepage, sondern kommen Sie auch in unsere Gemeinde, damit wir Sie auch persönlich bei uns begrüßen können.

 

Wir sind Teil der

Verantwortungsgemeinschaft (VG) Johannstadt/Striesen/Zschachwitz

 

 Herz-Jesu (Johannstadt) und

 

 (3-Monats-Kalender)    

 

  Mariä-Himmelfahrt (Striesen)

 

  (Terminkette)

 

Unsere Verantwortungsgemeinschaft

Katholische Kirche im Dresdener Südosten Menü

Katholische Kirche im Dresdener Südosten Fotos

Hier gelangen Sie zur neuen Webseite der Verantwortungsgemeinschaft der katholischen Gemeinden im Südosten der Stadt Dresden. 

Auf dieser Webseite erhalten Sie eine Übersicht der aktuellen Gottesdienstzeiten, Information zum aktuellen Stand der Neugründung unserer neuen gemeinsamen Pfarrei, Veranstaltungen und eine Übersicht der kirchlichen Einrichtungen, Gemeinschaften  und Initiativen in katholischer oder ökumenischer Trägerschaft in diesem Gebiet.


 

 

Aktuelle Informationen mit Stand vom 04. April 2020


Gottesdienstübertragung aus Zschachwitz

Am Palmsonntag, dem 05. April, 10.00 Uhr übertragen wir im Rahmen unserer Verantwortungsgemeinschaft eine Hl. Messe aus der Zschachwitzer Kirche „Heilige Familie“ mit Pfarrer Gehrke.
Da diese übertragenen Gottesdienste aber zwingend unter Ausschluss der Öffentlichkeit gefeiert werden müssen, bitten wir Sie, zu der angegebenen Zeit nicht in diese Kirche zu kommen! Die anderen Kirchen sind jeweils zu den üblichen Gottesdienstzeiten zum privaten Gebet geöffnet.

 

Zur Mitfeier zu Hause via Internet laden wir herzlich ein! Hier ist der Link:

https://www.youtube.com/channel/UCm5MXqTSxucvmmiD9AKzv4g

Sie finden ihn auch auf unserer Webseite

http://www.katholisch-dresden-ost.de

Die Durchführung unserer Gottesdienstübertragung geschieht im Rahmen der seit 1.4.2020 geltenden Allgemeinverfügung der Sächsischen Staatsregierung und der diesbezüglich zwischen dem Bistum Dresden-Meißen und der Staatsregierung geklärten Anwendung auf das kirchliche Leben. Sie wird unter strikter Einhaltung der Gesundheitsvorschriften durchgeführt.

 

Wir möchten besonders auf die Palmsonntagskollekte für die Christen im Hl. Land hinweisen. Sie ist für die Empfänger sehr existenziell. Hier finden Sie weitere Informationen zur Bankverbindung und Onlinespende:
https://www.dvhl.de/palmsonntagskollekte

Da die derzeit nicht möglichen Sonntagskollekten ein wichtiger Beitrag zur Finanzierung unseres normalen Gemeindelebens sind, bitten wir herzlich darum, diese entsprechend Ihrer Möglichkeiten auf anderen Wegen Ihrer örtlichen Pfarrgemeinde zukommen zu lassen. 
Wer sich konkret an den Kosten dieser Livestreamgottesdienste beteiligen möchte, den bitten wir um eine zweckgebundene Spende an die Zschachwitzer Pfarrei "Heilige Familie", da hier die zentrale Finanzierungsverantwortung für dieses Projekt liegt.

 

Für alle Kinder hier Gedanken zum Palmsonntag,

https://www.mariaehimmelfahrt-dresden.de/wp-content/uploads/2020/04/2020-6-Palmsonntag-Kinderkatechese.pdf

 

Weitere Übertragungen sind geplant:

  • Gründonnerstag, 19.00 Uhr aus Johannstadt mit Pfarrer Gehrke
  • Karfreitag, 15.00 Uhr aus Johannstadt mit Pfarrer Tammer
  • Osternacht, 5.00 Uhr aus Zschachwitz
    (Ostersonntag, 10.00 Uhr entfällt, da es viele andere Angebote gibt)
  • Ostermontag, 10.00 Uhr aus Zschachwitz mit Bischof Timmerevers

 

 

 

Notwendige Terminverschiebungen im 1. Halbjahr 2020

Am 26. März hat sich unser Bischof Heinrich Timmerevers mit einem Hirtenbrief grundsätzlich zu verschiedenen liturgischen Fragen in der Corona-Zeit und sowie zu den anstehenden Terminplanungen für größere Festlichkeiten geäußert. Die darin enthaltenen Regelungen sind nicht schön, aber im Blick auf die allgemeine Situation leider zu erwarten und vernünftig. Wir bitten für alle diese teilweise schmerzlichen Entscheidungen um Verständnis.

Der Bischof geht davon aus, dass öffentliche Gottesdienste frühestens wieder in der zweiten Jahreshälfte möglich sein werden.

Davon sind in unserer Verantwortungsgemeinschaft außer den Kar- und Ostertagen zunächst die für den 25. April geplanten Firmungen betroffen. Diese müssen auf den Herbst verschoben werden. Geeignete Termine dafür müssen noch gefunden werden. Dabei wollen wir versuchen, für Striesen und Johannstadt zwei unterschiedliche Tage zu finden, damit Jugendliche gegebenenfalls einen Ausweichtermin zum Wechseln haben, da ja der Herbst in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens sehr voll sein wird und dann sicher viele Termine übereinanderliegen werden.

Dasselbe gilt für die Erstkommunionen, die unseren drei Gemeinden für den 10. bzw. den 17. Mai geplant waren. Auch dafür müssen neue Termine in der zweiten Jahreshälfte gefunden werden, möglichst an drei verschiedenen Sonntagen (notfalls auch Samstagen).

Und ebenso sind Festgottesdienst und Festwoche anlässlich unserer Pfarreigründung betroffen, welche nicht zum geplanten Termin 7.-14. Juni stattfinden können. Die juristische Neugründung wird dennoch am 7. Juni vollzogen, so dass es ab diesem Datum die neue Pfarrei "St. Elisabeth" geben wird, nur eine äußere Feier ist nicht möglich. Diese möchte Bischof Timmerevers zu gegebener Zeit nachholen. Auch die bereits in großen Teilen gut vorbereitete Festwoche soll entsprechend später stattfinden.

Wenn voraussichtlich bis Ende Juni keine gottesdienstlichen Versammlungen stattfinden können, werden wir überlegen müssen, wie es mit den sehr kurzfristig erstellten und zunächst bis Ende April vorgesehenen Livestream-Gottesdiensten weitergehen soll, ebenso gilt das für alle Bereiche des Gemeindelebens. Dabei werden wir immer wieder kurzfristig auf neu unverhoffte Entwicklungen reagieren müssen. Vor allem müssen wir auch unsere älteren Gemeindeglieder im Blick behalten, die derzeit von vielen Kommunikationsmöglichkeiten abgetrennt sind.

Insgesamt werden wir als Gemeinden diese Krise nur meistern, wenn wir mit viel Gottvertrauen, nüchternem Verstand, Empathie füreinander und viel Kreativität gemeinsam im Sinne Jesu unterwegs sind.

 

Gedanken zum 1. - 5. Fastensonntag für Kinder  sind unter                
"Kinder- und Jugendaktionenzu finden.           
  

  

Bitte lesen Sie unter "Weiterlesen" dazu weitere Infos aus unserer VG, Seelsorgetelefon und Freiwilliger sozialer Hilfsdienst.

 

Weiterlesen: Aktuelle Informationen mit Stand vom 04. April 2020

Pfarrer i.R. Klaus Schreiter ist verstorben



Pfarrer i.R. Klaus Schreiter ist am 18.03.2020 verstorben. 
Wir bitten um das Gebet für Pfarrer Klaus Schreiter. Von 1979-1982 war er in unserer Gemeinde Kaplan und hat hier gerade in der Zeit des Kirchbaus segensreich gewirkt. Zwei Wochen vor seinem 70. Geburtstag ist er heimgerufen worden.
Herr, gib ihm und allen unseren Verstorbenen die ewige Ruhe. Nimm ihn auf in Dein Reich.

 

Nachruf vom Bistum
https://www.bistum-dresden-meissen.de/aktuelles/pfarrer-i-r-klaus-schreiter-69-verstorben

Kinder- und Jugendaktionen 2020

 

(Termine für Kinder und Jufgendliche sind am Ende der Fastensonntage zu finden!)

 

Fastenzeit 2020

                                                                                                                                                                                                                                        Liebe Kinder,                                                                          

wie gut ist es, etwas miteinander zu unternehmen oder wenigstens voneinander zu hören. Meistens rufen wir dann an oder schreiben auf WhatsApp. Aber wie lange ist es hier, dass Ihr einen Brief geschrieben habt? Dazu wollen wir Euch jetzt in der Fastenzeit einladen – zu einem Brief an Gott. Denn von ihm haben wir auch Nachricht bekommen. Davon berichten wir ebenso hier. 

 

Weiterlesen: Kinder- und Jugendaktionen 2020

Wussten Sie schon, ...

... dass die Webseite unserer Gemeinde umfangreicher wird, wenn man sich dafür angemeldet hat?
Insbesondere die Bildergalerien sind erst nach Anmeldung sichtbar.
Das geht leider nicht anders. Aus Gründen der Datensicherheit dürfen "Fremde" unsere Internas erst nach Freigabe sehen.

Für eine neue Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an "registrierung [at] heilige-familie-dresden.de" dabei bitte [at] durch @ ersetzen.
In der Mail sollte der gewünschte Nutzername enthalten sein.